Willkommen auf IP-1200.DE

ip-1200.de bietet Ihnen weiterführende Links auf Webseiten zum Thema VOIP

Startseite > IP-Telefonie

Wissenswertes zum 07.04.

1.Todestag: Phineas T.Barnum (* 05.07.1810) - Zirkuspionier
Mit der angeblichen Amme von George Washington (161 Jahre alt) stieg er ins Schaustellergewerbe ein, baute mit Bluffs und PR-Talent ein Kuriositätenkabinett und einen Wanderzirkus auf. Sich selbst nannte er "König Humbug". .
2.Todestag: Siegfried Buback (* 03.01.1933) - Jurist
Unklar ist bis heute, welches RAF- Mitglied den Generalbundesanwalt erschoss. Die Tat löste bei einem "Göttinger Mescalero" - heftig umstritten - "klammheimliche Freude" aus.
3.Todestag: Jim Clark (* 04.03.1938) - Rennfahrer
Zweimal gewann er die Formel-1- Weltmeisterschaft. Bei einem Rennen auf dem Hockenheimring verunglückte er tödlich.
4.Geburtstag: Kristina Bach (* 04.03.1938) - Musikerin
Selbst mit vielen Liedern erfolgreich, entdeckte sie Michelle und Jeanette Biedermann und schreibt Liedertexte für Helene Fischer.
5.Geburtstag: Francis Ford Coppola (* 04.03.1938) - Regisseur
Neben den "Der Pate"-Filmen machte er auch "Apocalypse Now". Und er produzierte den Musikfilm "American Graffiti" von George Lucas.
6.Geburtstag: Annemarie Schimmel (+ 25.01.2003) - Islamwissens.
Schon als Kind erlernte sie die arabische Sprache. Sie erhielt 1995 den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.
7.Geburtstag: Billie Holiday (+ 17.07.1959) - Jazzsängerin
Das Lied "Strange fruit" verhalf ihr zu Weltruhm. Über Obst sang sie dabei nicht.
8.Geburtstag: Willi Forst (+ 11.08.1980) - Schauspieler/Regis.
Er hatte Erfolge mit Filmen wie "Bel Ami" und "Wiener Blut", dann nach dem Krieg mit "Die Sünderin" oder "Im weißen Rößl".
9.Todestag: Johann Hinrich Wichern (* 21.04.1816) - Theologe
Er gründete die Innere Mission der Evangelischen Kirche.
10.Todestag: Lorenz Adlon (* 29.05.1877) - Hotelier
Er war mit dem Kaiser bekannt und baute am Brandenburger Tor in Berlin sein Nobelhotel.
11.Todestag: Henry Ford (* 30.07.1898) - Autobauer
Er war der frühe Mann der Fließbandproduktion. Sein Modell T (Tin Lizzy) wurde 15 Millionen Mal gebaut.
12.Geburtstag: Kristina Bach (* 30.07.1898) - Musikerin
Selbst mit vielen Liedern erfolgreich, entdeckte sie Michelle und Jeanette Biedermann und schreibt Liedertexte für Helene Fischer.
13.Geburtstag: Gerhard Schröder (* 30.07.1898) - Politiker
Vorgezogene Wahlen beendeten seine Kanzlerschaft 2005 abrupt, die Zustimmung für die Agenda 2010 blieb aus. Er wechselte in die russische Wirtschaft und blieb Reizfigur für die SPD - weil er die Füße nicht stillhält.
14.Geburtstag: Johannes Mario Simmel (+ 01.01.2009) - Schriftst.
"Es muss nicht immer Kaviar sein": Um die 100 Mio.Bücher hat der "Bestseller-Mechaniker" vermutlich verkauft.
15.Geburtstag: Billie Holiday (+ 17.07.1959) - Jazzsängerin
Das Lied "Strange fruit" verhalf ihr zu Weltruhm. Über Obst sang sie dabei nicht.
16.Geburtstag: Willi Forst (+ 11.08.1980) - Schauspieler/Regis.
Er hatte Erfolge mit Filmen wie "Bel Ami" und "Wiener Blut", dann nach dem Krieg mit "Die Sünderin" oder "Im weißen Rößl".
17.Geburtstag: Kristina Bach (+ 11.08.1980) - Musikerin
Selbst mit vielen Liedern erfolgreich, entdeckte sie Michelle und Jeanette Biedermann und schreibt Liedertexte für Helene Fischer.
18.Geburtstag: Gerhard Schröder (+ 11.08.1980) - Politiker
Vorgezogene Wahlen beendeten seine Kanzlerschaft 2005 abrupt, die Zustimmung für die Agenda 2010 blieb aus. Er wechselte in die russische Wirtschaft und blieb Reizfigur für die SPD - weil er die Füße nicht stillhält.
19.Geburtstag: Johannes Mario Simmel (+ 01.01.2009) - Schriftst.
"Es muss nicht immer Kaviar sein": Um die 100 Mio.Bücher hat der "Bestseller-Mechaniker" vermutlich verkauft.
20.Geburtstag: Billie Holiday (+ 17.07.1959) - Jazzsängerin
Das Lied "Strange fruit" verhalf ihr zu Weltruhm. Über Obst sang sie dabei nicht.
21.Geburtstag: Willi Forst (+ 11.08.1980) - Schauspieler/Regis.
Er hatte Erfolge mit Filmen wie "Bel Ami" und "Wiener Blut", dann nach dem Krieg mit "Die Sünderin" oder "Im weißen Rößl".
22.Geburtstag: Kristina Bach (+ 11.08.1980) - Musikerin
Selbst mit vielen Liedern erfolgreich, entdeckte sie Michelle und Jeanette Biedermann und schreibt Liedertexte für Helene Fischer.
23.Geburtstag: Gerhard Schröder (+ 11.08.1980) - Politiker
Vorgezogene Wahlen beendeten seine Kanzlerschaft 2005 abrupt, die Zustimmung für die Agenda 2010 blieb aus. Er wechselte in die russische Wirtschaft und blieb Reizfigur für die SPD - weil er die Füße nicht stillhält.
24.Geburtstag: Johannes Mario Simmel (+ 01.01.2009) - Schriftst.
"Es muss nicht immer Kaviar sein": Um die 100 Mio.Bücher hat der "Bestseller-Mechaniker" vermutlich verkauft.
25.Geburtstag: Billie Holiday (+ 17.07.1959) - Jazzsängerin
Das Lied "Strange fruit" verhalf ihr zu Weltruhm. Über Obst sang sie dabei nicht.
26.Geburtstag: Willi Forst (+ 11.08.1980) - Schauspieler/Regis.
Er hatte Erfolge mit Filmen wie "Bel Ami" und "Wiener Blut", dann nach dem Krieg mit "Die Sünderin" oder "Im weißen Rößl".
27.Geburtstag: Kristina Bach (+ 11.08.1980) - Musikerin
Selbst mit vielen Liedern erfolgreich, entdeckte sie Michelle und Jeanette Biedermann und schreibt Liedertexte für Helene Fischer.
28.Geburtstag: Gerhard Schröder (+ 11.08.1980) - Politiker
Vorgezogene Wahlen beendeten seine Kanzlerschaft 2005 abrupt, die Zustimmung für die Agenda 2010 blieb aus. Er wechselte in die russische Wirtschaft und blieb Reizfigur für die SPD - weil er die Füße nicht stillhält.
29.Geburtstag: Johannes Mario Simmel (+ 01.01.2009) - Schriftst.
"Es muss nicht immer Kaviar sein": Um die 100 Mio.Bücher hat der "Bestseller-Mechaniker" vermutlich verkauft.
30.Geburtstag: Billie Holiday (+ 17.07.1959) - Jazzsängerin
Das Lied "Strange fruit" verhalf ihr zu Weltruhm. Über Obst sang sie dabei nicht.
31.Geburtstag: Willi Forst (+ 11.08.1980) - Schauspieler/Regis.
Er hatte Erfolge mit Filmen wie "Bel Ami" und "Wiener Blut", dann nach dem Krieg mit "Die Sünderin" oder "Im weißen Rößl".
32.Todestag: Max von der Grün (* 25.05.1939) - Schriftsteller
Sein Erfolgsbuch "Vorstadtkrokodile" über eine Kinderbande wird heute noch in Schulen gelesen.
33.Todestag: Max von der Grün (* 25.05.1939) - Schriftsteller
Sein Erfolgsbuch "Vorstadtkrokodile" über eine Kinderbande wird heute noch in Schulen gelesen.
34.Todestag: Max von der Grün (* 25.05.1939) - Schriftsteller
Sein Erfolgsbuch "Vorstadtkrokodile" über eine Kinderbande wird heute noch in Schulen gelesen.
35.Todestag: Max von der Grün (* 25.05.1939) - Schriftsteller
Sein Erfolgsbuch "Vorstadtkrokodile" über eine Kinderbande wird heute noch in Schulen gelesen.
36.Todestag: Georg Herwegh (* 31.05.1868) - Dichter/Revol.
Heinrich Heine nannte den proletarischen Dichter ironisch "eiserne Lerche".
37.Todestag: Georg Herwegh (* 31.05.1868) - Dichter/Revol.
Heinrich Heine nannte den proletarischen Dichter ironisch "eiserne Lerche".
38.Todestag: Georg Herwegh (* 31.05.1868) - Dichter/Revol.
Heinrich Heine nannte den proletarischen Dichter ironisch "eiserne Lerche".
39.Todestag: Georg Herwegh (* 31.05.1868) - Dichter/Revol.
Heinrich Heine nannte den proletarischen Dichter ironisch "eiserne Lerche".
40.Geburtstag: Werner Schroeter (+ 12.04.2010) - Regisseur
Der Mann des Neuen Deutschen Films war immer nah am Theater.Den "Goldenen Bären" gab es 1980 für "Palermo oder Wolfsburg".
41.Geburtstag: Francis Ford Coppola (+ 12.04.2010) - Regisseur
Neben den "Der Pate"-Filmen machte er auch "Apocalypse Now".
42.Geburtstag: Ravi Shankar (+ 11.12.2012) - Musiker
Er gilt als größter indischer Musiker aller Zeiten, war mit seiner Sitar auch in Woodstock dabei. Tochter Norah Jones macht auch Musik.
43.Geburtstag: Willi Forst (+ 11.08.1980) - Schauspieler/Regis.
Er hatte Erfolge mit Filmen wie "Bel Ami" und "Wiener Blut", dann nach dem Krieg mit "Die Sünderin" oder "Im weißen Rößl".
44.Gedenk- & Feiertag: Feuerzeremonie zum orthodoxen Osterfest

In der Grabeskirche in Jerusalem entzünden orthodoxe Christen ihre Fackeln an einer Flamme, die laut Überlieferung jedes Jahr am Tag vor dem orthodoxen Osterfest durch ein Wunder entfacht wird. Der Patriarch betritt allein die Grabkammer Jesu, wo das Feuer erscheinen soll, und kommt mit zwei brennenden Kerzen wieder heraus. Anschließend wird es an die Gläubigen verteilt.

Zuvor haben israelische Beamte den Raum nach verstecktem Feuer durchsucht und das Grab mit Wachs versiegelt.

.
45.Gedenk- & Feiertag: Gedenken an den Völkermord in Ruanda

Die UNO rief den Tag zum Gedenken an den Völkermord in Ruanda aus. Die internationale Gemeinschaft ist um 12.00 Uhr zu einer Schweigeminute aufgerufen. Hutus gingen 1994 auf Angehörige der Minderheit der Tutsi sowie gemäßigte Hutus los. In rund 100 Tagen wurden mindestens 800.000 Menschen getötet.

Die Vereinten Nationen appellieren, den Überlebenden zu helfen und die Schuldigen zu bestrafen. Die damals in Ruanda stationierten UN-Soldaten griffen nicht ein, was viel Kritik auslöste.

.
46.Gedenk- & Feiertag: Weltgesundheitstag

Jedes Jahr macht die Weltgesundheitsorganisation (WHO) auf ein Gesundheitsthema von globaler Bedeutung aufmerksam. Dieses Jahr geht es um "Flächendeckende Gesundheitsversorgung".

Der Appell: Jeder Mensch sollte Gesundheitsdienstleistungen in Anspruch nehmen können - unabhängig von Ort und Zeit und ohne dabei in eine finanzielle Notlage zu geraten. Laut WHO bleibt das mehr als der Hälfte der Weltbevölkerung verwehrt. Die WHO erinnert mit dem Tag an ihre Gründung am 7.April 1948..

47.Gedenk- & Feiertag: Gedenken an den Völkermord in Ruanda

Die UNO rief den Tag zum Gedenken an den Völkermord in Ruanda aus. Die internationale Gemeinschaft ist um 12.00 Uhr zu einer Schweigeminute aufgerufen. Hutus gingen 1994 auf Angehörige der Minderheit der Tutsi sowie gemäßigte Hutus los. In rund 100 Tagen wurden mindestens 800.000 Menschen getötet.

Die Vereinten Nationen appellieren, den Überlebenden zu helfen und die Schuldigen zu bestrafen. Die damals in Ruanda stationierten UN-Soldaten griffen nicht ein, was viel Kritik auslöste.

.
48.Gedenk- & Feiertag: Weltgesundheitstag

Jedes Jahr macht die Weltgesundheitsorganisation WHO auf ein Thema von globaler Bedeutung aufmerksam. Dieses Jahr geht es erneut um die "Flächendeckende Gesundheitsversorgung".

Der Appell: Jeder Mensch sollte Gesundheitsdienstleistungen in Anspruch nehmen können, unabhängig von Ort und Zeit und ohne dabei in eine finanzielle Notlage zu geraten. Laut WHO bleibt das mehr als der Hälfte der Weltbevölkerung verwehrt. Die WHO erinnert mit dem Tag an ihre Gründung am 7.April 1948.

.
49.Gedenk- & Feiertag: Katholisch: Passionssonntag

Dieser Tag war nach alter Tradition der dem Palmsonntag vorausgehende 5.Sonntag der Fastenzeit. Seit der Liturgiereform im 20.Jahrhundert fallen beide Tage zusammen. Doch auch heute noch wird er in einigen Gemeinden gefeiert.

Von diesem Tag an sind die Kruzifixe und Kreuze in den Kirchen mit dunklen Tüchern verhüllt, Triptychen und Flügelaltäre zugeklappt - als Symbol der Leidenszeit von Jesus Christi. Auch unterbleibt das Beten des Hymnus "Gloria Patri" in der Passionswoche..

50.Gedenk- & Feiertag: Weltgesundheitstag

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) widmet in diesem Jahr den Tag den Pflegenden und Hebammen. In Deutschland sind 1,6 Millionen Pflegekräfte in der Kranken- und Altenpflege sozialversicherungspflichtig beschäftigt, 24.000 Frauen üben den Beruf der Hebamme aus.

Angesichts der Coronavirus-Pandemie erhalte die Würdigung dieser Berufsgruppen eine zusätzliche Bedeutung, so die WHO. Die Organisation erinnert mit dem Tag an ihre Gründung am 7.April 1948. Der Hauptsitz ist in Genf.

.
51.Gedenk- & Feiertag: Gedenken an den Völkermord in Ruanda

Die UNO rief den Tag zum Gedenken an den Völkermord in Ruanda aus. Die internationale Gemeinschaft ist um 12.00 Uhr zu einer Schweigeminute aufgerufen. Hutus gingen 1994 auf Angehörige der Minderheit der Tutsi sowie gemäßigte Hutus los. In rund 100 Tagen wurden mindestens 800.000 Menschen getötet.

Die Vereinten Nationen appellieren, den Überlebenden zu helfen und die Schuldigen zu bestrafen. Die damals in Ruanda stationierten UN-Soldaten griffen nicht ein, was viel Kritik auslöste.

.
52.Gedenk- & Feiertag: China: Blumenfest der Nu

Das Fest wird von der ethnischen Gruppe der Nu gefeiert, die in der südwestlichen Provinz Yunnan lebt. Zur Feier legen die Menschen traditionelle Kleidung an, schmücken sich mit Blumen und opfern der Steinstatue in der Tropfsteinhöhle der "zauberhaften Jungfrau" am Berg Gaoling Azaleen.

Der Legende nach baute einst ein Mädchen die erste Hängebrücke über den Nu- Fluss. Davor mussten sich die Menschen über ein Seil ans andere Ufer hangeln. Ihr Abbild wird in der Höhle verehrt..

53.historischer Tag
Phoenix, der Ereignis- und Dokumentationskanal von ARD und ZDF, geht auf Sendung.
54.historischer Tag
Ein sowjetisches Atom-U-Boot sinkt vor Norwegens Küste. 42 Menschen kommen ums Leben.
55.historischer Tag
Steve Crocker startet mit dem Titel "Host Software" ein RFC (Request for Comments). Das gilt als Beginn des Internets.
56.historischer Tag
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) wird von den Vereinten Nationen gegründet.
57.historischer Tag
Gesetz zur Wiederherstellung des Berufsbeamtentums. Entlassung der marxistischen u.jüdischen Beamten.
58.historischer Tag
Dampfeisenbahnlinie Leipzig-Dresden eröffnet (2.Linie nach Nürnberg-Fürth).
59.historischer Tag
München: Grundsteinlegung für das Kunstmuseum "Pinakothek".
60.historischer Tag
Die Johannespassion von Johann Sebastian Bach wird in der Leipziger Nicolaikirche uraufgeführt
.
61.historischer Tag
Karl IV. gründet in Prag die "Alma Mater Carolina". Es ist die 1.Universität nördlich der Alpen.
62.historischer Tag
Auf der Fähre "Scandinavian Star" brennt das Autodeck völlig aus. 158 Passagiere sterben.
63.historischer Tag
Karlsruhe: Generalbundesanwalt Buback wird von RAF-Terroristen erschossen. Dies gilt als Beginn des "Deutschen Herbstes".
64.historischer Tag
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) wird von den Vereinten Nationen gegründet.
65.historischer Tag
Gesetz zur Wiederherstellung des Berufsbeamtentums / Entlassung der marxistischen u.jüdischen Beamten.
66.historischer Tag
Der Apotheker John Walker startet den Verkauf seiner Streichhölzer.
67.historischer Tag
Die Johannespassion von Johann Sebastian Bach wird in der Leipziger Nicolaikirche uraufgeführt.
68.historischer Tag
Karl IV. gründet in Prag die "Alma Mater Carolina". Es ist die 1.Universität nördlich der Alpen.
69.historischer Tag
Nach fast 60 Jahren rollt der Busverkehr zwischen indischem und pakistanischem Teil Kaschmirs wieder.
70.historischer Tag
Auf der Fähre "Scandinavian Star" brennt das Autodeck völlig aus. 158 Passagiere sterben.
71.historischer Tag
Karlsruhe: Generalbundesanwalt Buback wird von RAF-Terroristen erschossen. Dies gilt als Beginn des "Deutschen Herbstes".
72.historischer Tag
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) wird von den Vereinten Nationen gegründet.
73.historischer Tag
Gesetz zur Wiederherstellung des Berufsbeamtentums / Entlassung der marxistischen u.jüdischen Beamten.
74.historischer Tag
Der Apotheker John Walker startet den Verkauf seiner Streichhölzer.
75.historischer Tag
Die Johannespassion von Johann Sebastian Bach wird in der Leipziger Nicolaikirche uraufgeführt.
76.historischer Tag
Karl IV. gründet in Prag die "Alma Mater Carolina". Es ist die 1.Universität nördlich der Alpen.
77.historischer Tag
In Ruanda beginnen Hutu-Milizen die Jagd auf Tutsis. In nur 100 Tagen sterben ca. 800.000 Menschen.
78.historischer Tag
Dt.Kriegsschiffe fahren Richtung Norden zur Besetzung Norwegens.
79.historischer Tag
München: Die bayerische Räterepublik wird ausgerufen.
80.historischer Tag
Karl IV. gründet in Prag die "Alma Mater Carolina". Es ist die 1.Universität nördlich der Alpen.
81.Geburtstag: Alan J.Pakula (+ 19.11.2004) - Filmregisseur
Er machte Dustin Hoffman und Robert Redford zu den "Unbestechlichen" und gab Julia Roberts "Die Akte".
82.Todestag: Max von der Grün (* 25.05.1926) - Schriftsteller
Der "Arbeiterdichter" aus dem Ruhrgebiet schrieb "Irrlicht und Feuer" und "Die Vorstadtkrokodile".
83.Todestag: Golo Mann (* 27.03.1909) - Historiker
Seine Wallenstein-Biografie gilt als Meisterwerk. Als US-Soldat baute er den Sender "Radio Frankfurt" mit auf.
84.Todestag: Henry Ford (* 30.07.1863) - Autobauer
Er war der frühe Mann der Fließbandproduktion. Sein Modell T (Tin Lizzy) wurde 15 Millionen Mal gebaut.
85.Todestag: Phineas T.Barnum (* 05.07.1810) - Zirkuspionier
Er baute mit Bluffs und PR-Talent ein Kuriositätenkabinett und einen Wanderzirkus auf und nannte sich selbst "König Humbug".
86.Todestag: Johann Hinrich Wichern (* 21.04.1808) - Theologe
Er gründete die Innere Mission der Evangelischen Kirche.
87.Geburtstag: Johannes Mario Simmel (+ 01.01.2015) - Schriftst.
Wohl um die 100 Mio.Bücher wird er verkauft haben. Es begann mit "Affäre Nina B." und "Es muss nicht immer Kaviar sein".
88.Geburtstag: Annemarie Schimmel (+ 26.01.2011) - Islamwissens.
Als Kind lernte sie die arabische Sprache und promovierte in Arabistik und Religionsgeschichte. 1995 bekam sie den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.
89.Geburtstag: Klaus-Peter Schreiner (+ 07.02.2018) - Kabarett.
Er drechselte als Hausautor die Sätze der Münchner Lach- und Schießgesellschaft - von 1958 bis 2000.
90.Geburtstag: Klaus-Peter Schreiner (+ 07.02.2018) - Kabarett.
Er drechselte als Hausautor die Sätze der Münchner Lach- und Schießgesellschaft - von 1958 bis 2000.
91.Geburtstag: Klaus-Peter Schreiner (+ 07.02.2018) - Kabarett.
Er drechselte als Hausautor die Sätze der Münchner Lach- und Schießgesellschaft - von 1958 bis 2000.
92.Geburtstag: Hugo Strasser (+ 17.03.2017) - Swing-Musiker
1955 gründete er sein eigenes, 16- köpfiges Tanzorchester und zu seinen Klängen tanzten viele Ballköniginnen. Er spielte die Klarinette.
93.Todestag: Hendrikje Fitz (* 15.09.1961) - Schauspielerin
Vater Peter, Mutter Ute und Bruder Florian zog es auch zur Schauspielerei. Populär war sie als Pia Heilmann in der ARD-Arztserie "In aller Freundschaft".
94.Geburtstag: Wolfgang Mattheuer (+ 07.04.2005) - Künstler
Neben Werner Tübke und Bernhard Heisig gehörte er zur Leipziger Schule und hielt es lange mit der Neuen Sachlichkeit.
95.Todestag: Bruno Apitz (* 28.04.1900) - Schriftsteller
Der Nationalpreisträger der DDR schrieb "Nackt unter Wölfen", "Esther" und die Autobiografie "Schwellenbrand".
96.Todestag: Georg Herwegh (* 31.05.1817) - Dichter/Revol.
Heinrich Heine nannte den proletarischen Dichter ironisch "eiserne Lerche".
97.Todestag: El Greco (* 30.11.-0001) - Maler
Geboren als Grieche, malte er viel in Italien, dann in Spanien und meist "überlange" Figuren.